Mittwoch, 7. September 2016

Herbstkind 2016 #3 - eine Entscheidung jagt die Nächste



Da habe ich beim diesjährigen Herbstkind Sew Along den Startschuss mit Ideensammlung doch einfach mal ganz frech übersprungen und steige ganz gekonnt mit dem ersten Einblick ein :)
Denn letzte Woche hätte ich euch an dieser Stelle nur einen Post ohne Bilder dafür aber vollgestopft mit hunderttausend Fragen bieten können.
Hätte ich den Minimann um eine Antwort auf all die Fragen gebeten, hätte er sich sicher eine Feuerwehrjacke gewünscht. Aber die roten Autos sind mittlerweile schon Traum meiner schlaflosen Nächte. Also habe ich ihn einfach mal nicht gefragt und alle Entscheidungen ganz alleine getroffen. Und das war gar nicht so einfach...

Zunächst wollte da die Frage nach dem Schnitt beantwortet werden. Nach stundenlanger Inspirationssuche in den Weiten des Internets habe ich mich dafür entschieden wieder eine Mia von rosarosa zu nähen. Da weiß ich dass ich es kann und die Jacke nachher auch passen wird und obendrein ist der Schnitt samt Anleitung einfach wunderbar :)







 
Die zweite Frage hatte es dann in sich: Wie soll die Jacke aussehen??? Auf der Suche nach einer Antwort habe ich doch tatsächlich eine ganze Stunde im Stoffladen verbracht und bin am Ende mit leeren Händen wieder raus gegangen - das ist mir auch noch nie passiert. Nach nächtelangem Grübeln (zwischen Stillen ud Halbschlaf kommen einem ja bekanntlich die besten Ideen :)), stand dann endlich fest, dass ich meine Herbstkind Kollektion der letzten Jahre (siehe hier und hier) fortsetzten werde. Jetzt brauchte ich nach Fuchs und Teddy also "nur" noch ein Tier als Motiv und nach Braun und Schwarz "nur" noch einen passenden Farbton dazu. 

Also ging es nun auf Tiersuche. Im Dawanda-Shop der lieben Annett bin ich schließlich fündig geworden. Der furchtbar süße Vierbeiner ist inzwischen auf dem Weg hierher und hat mir die Entscheidung nach der passenden Grundfarbe für die Jacke gleich abgenommen. 
Den entsprechenden Sweat- und Fleecestoff habe ich dann am Wochenende auf dem Stoffmarkt besorgt. Mit zwei Kindern und Kinderwagen auf dem Stoffmarkt ist auch ein Erlebnis - ich war auf alle Fälle sparsamer als wenn ich allein gegangen wäre :)




 
Für welchen Vierbeiner ich mich entschieden habe, bleibt vorerst mein Geheimnis. Ihr könnt ja mal bei Annett vorbei schauen, ob ihr es herausfindet. Wer richtig rät gewinnt einen Knopf aus meiner Schatzkiste :P

Das Schnittmuster ist übrigens inzwischen einsatzbereit und die ersten Teile bereits zugeschnitten. Aber bevor es weiter geht, fahren wir jetzt erst einmal für eine Woche an die Ostsee.

Bis dahin alles Liebe, 
Euer FräuleinMutti Rebekka   


Kommentare:

  1. Hi, Stoffmarkt mit drei Kindern klingt tatsächlich nach einem Erlebnis. �� deine Stoffkombi gefällt mir auch echt total. Wäre auch eine, bin gespannt auf das fertige Werk! Applizierst du das viereinige Wesen oder nimmst du es als Innenjacke? LG Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es waren nur zwei Kinder und eins davon im Kinderwagen - wir wollen es ja nicht gleich übertreiben beim ersten Stoffmarktbesuch mit Kindern :)
      Wie bei den Vorjahresmodellen werde ich das niedliche Wesen applizieren und auch als Futter für die Kapuze nehmen - so eine Kollektion braucht ja schließlich Wiedererkennungswert ;)

      Löschen
  2. Wunderschöne Stoffkombi - wäre genau meins! Und den Schnitt habe ich beim ersten Sewalong genäht - eine Baustellenjacke. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, an die Jacke kann ich mich erinnern. Die wäre auch was für den Minimann gewesen :)

      Löschen
  3. Schönen Urlaub.
    Bin auf das Ergebnis gespannt.

    AntwortenLöschen
  4. Schönen Urlaub.
    Bin auf das Ergebnis gespannt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKESCHÖN :) Das Wetter soll ja schon mal super werden...

      Löschen
  5. Ich tippe auf den Waschbären - passend zu den anderen Stoffen :-) Und deine Jacke vom letzten Jahr fand ich echt toll, so aufwendig betüddelt und appliziert. Dazu hätte ich nicht die Muße. Bei der Jacke für meine Tochter wird meine Stickmaschine mir die Arbeit abnehmen :-)
    lg Charla (und schönen Urlaub)

    AntwortenLöschen
  6. Ohh dann bin ich ja gespannt was es wird. Tönt schon mal so richtig spannend. Schöne Ferien.

    Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  7. Deine vorherigen Jacken fand ich genial und freue mich schon riesig auf dein neuestes Werk.
    LG, Ursula

    AntwortenLöschen
  8. Au, da bin ich mal gespannt! Toll wird's ganz bestimmt!
    Schönen Urlaub,

    Ramona
    von muekenaeht

    AntwortenLöschen
  9. Du machst es aber spannend. Schaut jedenfalls schon sehr vielversprechend aus. Ich habe auch meinen Sohn nicht gefragt, sonst hätte ich auch die Feuerwehrjacke nähen müssen.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  10. Super Stoffkombi. Mit 3 Kindern auf den Stoffmarkt , oh ja das kenne ich. Aber was muss das muss *hihi* . Lg lässt dir da - Frau Mama :-)

    AntwortenLöschen
  11. Na da bin ich ja mal gespannt! Ich tippe auf einen Fuchs! ;)
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  12. Megatolle Farbkombinationen!
    Deine Auswahl gefällt mir echt gut!

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen

Danke, dass ihr mir das Gefühl gebt hier keine Selbstgespräche zu führen :)