Dienstag, 4. August 2015

Waldorf Tiere stricken


Vor den Ferien haben wir im Kindergarten einen Spielenachmittag für die neuen Kinder veranstaltet. Zum Abschluss gab es ein kleines Puppenspiel. Und dafür braucht man natürlich ein paar schöne Puppen bzw. Tiere - natürlich selbst gemacht. Darum habe ich nach langem mal wieder mit den Stricknadeln geklappert und das ist dabei raus gekommen:



 
Unser Puppenspiel stammt aus dem Buch "Das Puppenspiel" von Christiane Kutik - ein ganz wundervolles Buch!!! Es handelt von einem "kleinen Mitzekätzchen mit silbergrauen Tatzetätzchen" das den ganzen Tag die Welt erkundet. Als das kleine Kätzchen von seiner Entdeckungstour nach Hause zurückkehrt, hat es großen Hunger. 



 
Als es seinen leeren Napf entdeck, glaubt es die Bäuerin habe es vergessen und sucht bei den anderen Tieren nach Futter. Häschen, Schaf und Hahn teilen gern, doch dem Kätzchen schmecken weder Heu, noch Gras, noch Körner.
Als es bitterlich zu weinen beginnt, kommt schließlich die Mamakatze. Zusammen gehen sie zur Bäuerin, bekommen ihr Abendessen und schlafen am Ende schließlich zufrieden ein.

 


Ein sehr schlichtes und einfaches Puppenspiel. Aber von der Länge und Handlung her genau das richtige für (fast) zweijährige kleine Mäuse. Die waren nämlich begeistert und kommen dann an ihrem ersten Kindergartentag hoffentlich voller Spannung und Vorfreude zu uns.



 

Die Tiere sind alle aus einfachen geometrischen gestrickten Formen zusammen genäht und daher absolut anfängertauglich. Die Anleitungen findet ihr alle im Internet. Das Schaf habe ich hier gefunden, den Hasen findet ihr unter anderm hier und die Kätzchen, den Hahn und noch ganz viele andere tolle (Tier-)Anleitungen findet ihr hier.

Alles Liebe,
Euer FräuleinMutti Rebekka



Alles Wichtige im Überblick:

Anleitungen: Schaf, Hase, Katze, Hahn (leicht abgeändert)
Wolle: aus der Restekiste
Verlinkt bei: creadienstag (#187), HoT (#7), Kiddikram, Stricklust, Gehäkeltes&Gestricktes

 

Kommentare:

  1. Sind die aber schön!!
    Ich stricke auch immer wieder Tiere - besonders gern die Schweinchen ;-) Aber Hasen habe ich noch nie gemacht - die sind ja sooooo toll! Hast Du eine Anleitung?
    Liebe Grüße von Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena,
      Freut mich wenn dir die Tierchen gefallen. Die Anleitungen findest du alle mit Link im Text und auch noch einmal unten bei "Alles Wichtige im Überblick". In deinem Fall einfach auf "Hase" drücken ;)
      Alles Liebe,
      Rebekka

      Löschen
  2. ich finde jedes einzelne bezaubernd!
    herzliche Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  3. Deine Tiere sind einfach toll! Ich bin begeistert.
    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Wow!!! Deine Tiere sind so süss und putzig, die könnte ich gleich mitnehmen. Vor allem die Kätzchen... ;-) Liebe Grüße, Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Wie süß sind die denn?!?! :-) Bin total begeistert! Eins niedlicher als das andere!
    GLG vom Cocolinchen!!! :-)

    AntwortenLöschen
  6. Die kleinen Tierchen sind zuckersüß geworden <3
    Liebste Grüße,
    Natalie

    AntwortenLöschen
  7. Die sind ja soo schön!

    Lg, Tabea

    AntwortenLöschen
  8. Hallo! Sind die aber schön! Ich glaube ich habe mich in den Hahn verliebt. ; )))
    LG
    Bea

    AntwortenLöschen

Danke, dass ihr mir das Gefühl gebt hier keine Selbstgespräche zu führen :)