Freitag, 9. Mai 2014

Meine ersten Versuche mit der Häkelnadel


Mein letzter Post ist nun schon eine gefühlte Ewigkeit her, aber das reale Leben ist gerade sehr vereinnahmend :) Hier liegen inzwischen eine ganze Menge schöner Dinge rum, die noch darauf warten vorgezeigt zu werden. Los geht es heute erst einmal mit meinen ersten Häkelversuchen...

Immer wieder bewundere ich eure wundertollen HäkelKUNSTwerke. Und immer wieder denke ich mir dabei: "Irgendwann, wenn ich mal groß bin, möchte ich das ach können!" Irgendwann...

Als ich dann vor einer ganzen Weile diese bezaubernden Werke auf dem Blog von Nina gesehen habe, war es um mich geschehen: Aus dem "Irgendwann" wurde ein "Sofort" ;)

Also habe ich mit dem Minimann einen Ausflug in den Bastelladen gemacht und mich hingesetzt und bei Youtube Häkelanleitungen studiert. Bei einer englischen Anleitung für kleine Babyschühchen bin ich dann hängen geblieben. Und das ist dabei raus gekommen:




Die Schuhe sind dem Minimann viel zu klein und ich hatte beim Häkeln auch keine Idee für wen sie eigentlich sein sollten, aber wenn einen erst mal das Fieber packt, kann man nicht mehr aufhören :)


Inzwischen sind auch noch ein paar andere Häkeleien entstanden, aber die zeige ich euch beim nächsten mal.
Jetzt geht es erst mal zur Häkelliebe, zu Kiddikram und zum SewingSaSu - vielleicht finde ich ja neue Inspiration :)

Alles Liebe und ein wunderhaft zaubertolles Wochenende,
Euer FräuleinMutti Rebekka


Kommentare:

  1. Oooooh ich bin dafür du lagerst sie noch 483756 Jahre in deinem Schrank ein und schenkst sie dann mir zum passendne Event. ^^ Hihi...aber da sich ja aktuell die halbe Welt in ihren fruchtbaren Jahren befindet, findest du sicher schnell jemanden, der sich darüber freut.

    Liebste Grüße,
    N.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und übrigens sind sie wunderschön!!! <3

      N.

      Löschen
  2. Die sind richtig süss geworden und deine erstes Häkelwerk? Kompliment:-)
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin verliebt! Sooo süß! Auch die Farbe und die Knöpfchen, einfach perfekt. Ich kann gar nicht häkeln, aber vielleicht wird das ja mein erstes Projekt?!
    glg, Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Wie süß ist das denn!! Und danke, danke für die Verlinkung!! ich freu mich immer unbändig, wenn meine Häkelsachen andere zum häkeln animieren :)
    Alles Liebe und einen schönen Muttertag!
    nina

    AntwortenLöschen
  5. Ach sind die goldig ;))) wenn du mal chucks häkelst - denk an mich ;)

    LG Nadine

    AntwortenLöschen

Danke, dass ihr mir das Gefühl gebt hier keine Selbstgespräche zu führen :)