Montag, 17. März 2014

Neue Hosen braucht das Kind..


... und darum ist diese wunderbar bequeme Hose für den kleinen Minimann entstanden. Mit extra großenTaschen, damit er die besonders wichtigen Schätze (meistens seine Nuckelchen:)) immer dabei hat.


Heute ist er ein ganz besonderer Wuselmann, der am liebsten alles auf einmal machen möchte. Daher habe ich ihn irgendwie immer nur von hinten erwischt :) Zum Glück braucht man zum Mittagsschlaf keine Hose, da kann ich sie euch noch mal ganz in Ruhe von Vorne zeigen :)


Da ja bald Ostern ist, habe ich die Hose vorne noch mit dem wundervollen Küken von der aktuellen Freebiechallenge versehen. Mal sehen wie viele Durchgänge in der Waschmaschine es so verträgt :) Ich bin da ja noch etwas skeptisch, was das beplottern von Kleidungsstücken angeht... 

Alles in allem gefällt mir die Hose total gut. Ich denke wenn mal ganz viel Zeit ist, werde ich mir auch so eine nähen :)
 

Bei Fräulein Rohmilch seht ihr was die anderen kleinen Damen und Herren mit nähbegeisterter Mutti, Tante oder Oma heute so tragen.

Einen schönen Start in die Woche,
Euer FräuleinMutti Rebekka


Kommentare:

  1. Süße Hose! Was ist das denn für ein Schnitt?
    Liebe Grüße, Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, danke, das is lieb:)
      Is mein eingener Schnitt. Darum sieht sie an manchen Stellen etwas unförmig aus:) Aber vllt macht sie auch gerade das so unheimlich bequem;)

      Löschen
  2. Die Hose ist toll geworden und ehrlich mir fällt nicht auf das sie unförmig wäre.
    Liebe Grüße
    Mel

    AntwortenLöschen
  3. Süße Hose und ich bin gespannt, wie die Langzeitstudien laufen, weil ich bin auch immernoch kritisch!

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Eine zuckersüße Hose und ein perfekter Schnitt :0) und das Kücken passt doch super... Viel Spaß beim Rumtollen... Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Hose hast du da genäht und sie steht deinem kleinen Schelm richtig gut! Das geplottete Küken find ich ja auch klasse. Interessieren würde es mich auch sehr, wieviele Wäschen so ein geplottertes Teil aushält ... ich habs bisher aus Vorsicht noch nicht ausprobiert, aber schon schöne geplotterte Monster und Drachen hier liegen *zwinker*

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Klasse Hose, der Schnitt sitzt doch super. Hach, ein Plotter ist bei uns noch nicht eingezogen. Mal schaun, ob das mal passieren wird. Viel Erfolg bei der Freebiechallenge ;)
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Super bequem schaut die Hose aus. Find sie klasse, so wie alle deine Projekte! So eine Langzeitstudie würd mich auch interessieren. Ich liebäugle ja auch mit einem Plotter, aber am meisten nähe ich Kleidung für meinen Kleinen. Drum bin ich da auch etwas skeptisch.
    Liebe Grüße, Christin.

    AntwortenLöschen
  8. Ach, nach dem Schnitt würde ich auch mal ne Hose nähen :) also wenn du mal nen Probenäher suchst :D

    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  9. Süsse Hose! Da passt das Küken super hin. Ich drücke die Daumen für die Haltbarkeit und natürlich auch für die Abstimmung. Manchmal ist ja aber der Inhalt der Taschen die größte Herausforderung für die Waschmaschine ;-). Aber das kommt vielleicht auch erst wenn der kleine Mann etwas größer ist. Lg maika (efer)

    AntwortenLöschen

Danke, dass ihr mir das Gefühl gebt hier keine Selbstgespräche zu führen :)