Donnerstag, 9. März 2017

Der Frühling kommt in bunten Socken



GESTRICKT


Was ist denn das für ein Wetter da draußen? Die Temperaturen sind ja vergleichsweise ganz angenehm, aber der graue Himmel, der furchtbare Sturm und dieser Dauernieselregen... Furchtbar... Ich mag so gerne Frühling!! Aber wisst ihr was da hilft? Bunte Socken!! Also habe ich mir den Frühling einfach in Form von herrlich bunten Socken herbei gestrickt :)




Ich glaube, dass so ziemlich alles zur Sucht werden kann. Selbst das Sockenstricken. Also falls es wirklich so etwas wie eine Socken-Strick-Sucht geben sollte, hat sie mich auf alle Fälle gepackt. Aber da diese Form der Sucht quasi als Nebenwirkung herrlich warme Füße dank kuscheliger Socken mit sich bringt, bin ich als notorischer Kaltfuß sehr gerne davon befallen :)





Da das mit dem Sockenstricken nach dem vierten Paar inzwischen auswendig klappt, würde ich einfach mal behaupten, dass ich meinen Vorsatz "Socken-Stricken-Lernen" erfolgreich abgearbeitet habe :) 





Nun wird es wohl höchste Zeit sich dem zweiten Vorsatz zuzuwenden: Eine Patchworkdecke nähen. Ein paar Blöcke haben sich ja bereits angesammelt, die es nun nachzuholen gilt. Immerhin habe ich die Stoffe inzwischen zusammen und das ist bei mir in der Regel das Schwierigste...




Startet gut ins baldige Wochenende!!
Alles Liebe,
Euer FräuleinMutti Rebekka




Alles wichtige im Überblick:

Nadeln: addi Sockenwunder in der Stärke 3,0
Wolle: Lana Grossa Meinlenweit Aloha hier über Wollplatz bestellt
Anleitung: einfach mal hier bei Youtube durchgeklickt
 

Verlinkt bei: RUMS (#10/17), Stricklust

Kommentare:

  1. Hi,

    sehr toll sind sie geworden! Egal, wie oft ich einen Versuch starte, ich bin völlig immun gegen diesen Virus! Nach spätestens einer dreiviertel Socke verlier ich immer wieder die Lust und muss grad schauen, das Projekt fertigzukriegen. Dafür bin ich anfällig für so manch anderes ;-)

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Moin!
    Die Socken Strick Sucht ist nicht schlimm : ) sie schadet wenn überhaupt nur der Süßwarenindustrie. weil wenn die Hände an der Nadel sind können sie nicht zur Schoko greifen ; )
    Strickst du auf einer Rundstrichnadel? Das geht?
    Sonnigen Tag
    Gruß Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich stricke auf dem Sockenwunder von addi. Mit einem normalen Nadelspiel würde ich wahrscheinlich auch nach der ersten Socke die Lust verlieren. Aber so geht das richtig fix, da bliebt dann genügend Zeit für die Schoki danach :)

      Löschen
  3. Sehr schöne Socken... Ich glaube, den Vorsatz muss ich auch mal fassen. Hab hier einige einzelne rumfliegen, da mir die Lust auf den zweite nach der Fertigstellung des ersten dann verging...

    Lg anna

    AntwortenLöschen

Danke, dass ihr mir das Gefühl gebt hier keine Selbstgespräche zu führen :)