Donnerstag, 23. Februar 2017

Meine neuen SofaSocken


GESTRICKT


Nach einer gefühlten Ewigkeit hat es hier endlich einmal wieder geRUMSt. Aber diesmal ist mein RUMS nicht unter der Nähmaschine hervorgeschlüpft, sondern vielmehr von den Nadeln gesprungen.


Momentan sind unsere Tage sehr spannungsgeladen und ereignisreich. Und unsere Nächte stehen dem in fast nichts nach :) Daher bin ich zur Zeit abends immer so k.o., dass der Schrei des Sofas irgendwie viel verlockender klingt das leise Flüstern der Nähmaschine. Und so werden hier sobald die Mäuse im Bett sind, die Füße hochgelegt, ein Teechen geschlüft und die Stricknadeln geschwungen - so ganz ohne irgendwas geht ja eben auch nicht ;)



Damit mit das mit meinem Projekt "Socken-Stricken-Lernen" auch klappt, wird hier fleißig ein paar nach dem anderen angeschlagen. So ganz langsam klappt es auch schon fast ohne Blick in die Anleitung.



Für dieses Paar habe ich 48 Maschen auf dem Sockenwunder von addi (Stärke 3,0) angeschlagen. Dafür habe ich wieder die Karisma von Drops Design verwendet und meine aktuelle Lieblingsfarbe - senfgelb - mit cremeweiß und olivegrün kombiniert. Ich mag diese Farbkombi sehr. Was meint ihr?





Dank dicker Socken kann ich jetzt also abends mit warmen Füßen auf dem Sofa liegen und fleißig weiter Sockenstricken üben ;)
Ich wünsche euch eine wunderschöne Restwoche!

Alles Liebe,
Euer FräuleinMutti Rebekka




Alles Wichtige im Überblick:

Nadeln: addi Sockenwunder in der Stärke 3,0
Wolle: Karisma von Drops Desing hier über Wollplatz bestellt
Anleitung: einfach mal hier bei Youtube durchgeklickt

Verlinkt bei: RUMS (8/17), Stricklust


Kommentare:

  1. Ich find die Farbkombi klasse!

    Liebe Grüße,

    Tabea

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Farbkobi wirklich schick. Wirkt frisch, aber nicht zu quitschig.
    Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Die sind einfach nur wunderschön! Lg Ingrid

    AntwortenLöschen

Danke, dass ihr mir das Gefühl gebt hier keine Selbstgespräche zu führen :)