Donnerstag, 22. Januar 2015

Da bin ich wieder....

 
Oh man, mein letzter Post liegt inzwischen bald ein viertel Jahr zurück. So lange habe ich meinen Blog vernachlässigt. Bin ja froh, dass ich ihn überhaupt noch wieder gefunden habe :) Aber das soll sich nun endlich wieder ändern. Nun sitze ich also hier und überlege wie ich am besten anfangen soll... Das ist gar nicht so einfach... Hmmm...

Erst einmal hoffe ich, dass ihr ein schaurig schönes Halloween hattet, eine  besinnliche Adventszeit, einen gutmütigen Nikolaus, ein fleißiges Christkind und einen wundervollen Start in das neue Jahr. Für letzteres wünsche euch noch von ganzem Herzen noch alles wunderhaft zaubervolle - immerhin sind es ja noch 343 Tage :)

Und dann möchte ich euch natürlich den Grund für meine lange Abwesenheit aus der Blogwelt nicht vorenthalten: Schon seit Jahren hatten wir einen riiiiiiiesen großen Traum. Im November letzten Jahres haben wir nun all unseren Mut zusammen genommen und uns diesen Traum erfüllt. Und so waren wir die letzten Monate mehr als beschäftigt mit Hab und Gut entrümpeln, Kisten einpacken, Kisten auspacken, streichen, tapezieren, reparieren, Möbel rücken, hämmern, schrauben, sägen und mit noch viiiiiielen weiteren großen und kleinen Projekten. Ich hoffe das ich euch demnächst dann vielleicht mal ein paar schöne Vorher-Nachher-Bilder zeigen kann. Aber bis dahin werden wohl noch ein paar Wochen vergehen ;)

So ganz konnte ich aber nicht ohne meine Maschinchen und das kreative Gewerkel. Daher ist in der Vorweihnachtszeit auch für jeden meiner Lieben eine Kleinigkeit entstanden.





Walnuss-Bier-Brot-Backmischungen, ein Schal, eine Kindle-Hülle, Zubehör für die Kinderküche, beplottete T-Shirts... Vielleicht schaffe ich es euch ein paar Sachen auch noch genauer vorzustellen.

Und damit nicht genug der guten Vorsätze: Ich habe gesehen, dass bei der lieben Bea von nEmadA mal wieder ein Sew Along läuft. Diesmal werden unter dem Motto "Kid`s Karneval" Faschingskostüme für die Kleinen gezaubert. Da muss ich natürlich noch schnell mit dabei sein. Schließlich ist es für mich als nähverrückte Mutti klarer als Kloßbrühe, dass das erste Kostüm für den Minimann selbst genäht wird!!! Er hat auch schon einen Wunsch geäußert der so gut passt, dass ich ihm den einfach erfüllen muss, auch wenn das gar nicht so einfach wird... Aber dazu verrate ich euch später mehr ;)

So, nun wartet aber noch eine Decke darauf gestrichen zu werden ;)

Alles Liebe und noch einen schönen Abend,
Euer FräuleinMutti


Kommentare:

  1. Schön, dass du wieder zurück bist. Aber verrät doch bitte ein bisschen mehr von eurem Projekz.. Ich gab jetzt 1000 mögliche Sachen im Kopf ;)

    LG Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, so soll das sein. Frau will schließlich geheimnisvoll bleiben 😜 Aber demnächst folgen mehr Hinweise 😉

      Löschen
  2. Toll, dass du den Weg ins Blogger-Dasein wieder gefunden hast. So eine Schaffenspause hatte ich im letzten Sommer auch und danach ist man direkt wieder motivierter :-)
    Bin schon gespannt, was sich da so im Hintergrund bei euch tut.
    LG Hanne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Rebekka,

    schön, dass du wieder da bist.
    Auch wenn nicht hundertprozentig klar ist, was euer Wunsch ist, den ihr euch erfüllt habt, immerhin bedeutet das Streichen von Wänden, dass ihr jetzt jede Menge Flächen frei habt, die du beplotten kannst! *g*
    Ich bin schon sehr gespannt.
    Außerdem danke ich dir natürlich für die guten Wünsche und wünsche dir ebenfalls ein wunderbares Jahr mit deinen Lieben!
    Und viel Spaß beim Nähen, nachdem du dich so lange bremsen musstest, kannst du ja jetzt auch da wieder durchstarten. Manchmal sind solche Pausen auch eine gute Gelegenheit, um einen anderen Blick auf die Dinge zu bekommen oder auch einfach mal was anderes auszuprobieren. :-)

    Ganz liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Schön, von Dir zu lesen! Ja so eine Traumerfüllung kann ganz schön zeitraubend sein, ich kenne das :-)! Ich komme im Moment auch nicht so viel zum bloggen, manchmal ist das Leben 1.0 einfach so vereinnahmend ... :-)

    Ganz liebe Grüße!
    Johanna

    AntwortenLöschen
  5. Juhuuu...da bist du wieder! :) Ich bin sehr gespannt was für ein zuckersüßes Faschingskostüm du für den kleinen Zwerg nähst. :)

    N.

    AntwortenLöschen
  6. Na da sind wir mal gespannt auf die eventuellen vorher/nachher Bilder.............

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen

Danke, dass ihr mir das Gefühl gebt hier keine Selbstgespräche zu führen :)