Dienstag, 7. Januar 2014

Ich melde mich zurück...

... von wundervollen Weihnachtsferien!! Ich hoffe ihr habt die Feiertage genossen und seid gut und voller kreativer Ideen ins neue Jahr gestartet?!

Ihr werdet nicht glauben, was mir mein wundervollster (und total verrückter) Mann der Welt zu Weihnachten geschnekt hat... ...EINE OVERLOOK!!! Genauer gesagt eine 4234D von Brother :))
Ich konnte es kaum fassen, als ich das Geschenkpapier von dem riesigen Karton entfernt hatte. Da ist sie nun:

 


Wieder zu Hause angekommen, musste sie natürlich gleich ausprobiert werden. Ein Glück, dass an Silvester im Freundeskreis ein neues Menschlein geboren wurde, das gleich benäht werden konnte :)
 




Das Nähen geht so wunderbar und vor allem richtig schnell. Man muss nicht mehr jede Naht anschließend noch gerade schneiden und mit einem Zick-Zack-Stich verzäubern. Und der Jersey verzieht sich beim Nähen auch nicht mehr so fürchterlich. 

Ein anderes Nähen als mit dem normalen Maschinchen ist es aber schon - es ist nicht ganz so filigran und überlichtlich. Daran muss ich mich erst noch etwas gewöhnen.
Und das Bündchen-Nähen muss ich noch üben :) Wie schließt man denn da den Kreis, ohne gleich die Naht am beginn wieder aufzuschneiden??? Für Tipps und Tricks wäre ich sehr dankbar :)

So, jetzt freu ich mich mal noch ein bissel über meine neue OVI und schaue dann mal hier, wie kreativ ihr so ins neue Jahr gestartet seid :)

 

Kommentare:

  1. Das ist natürlich ein Weihnachtsgeschenk! Wow! Hab viel Spaß damit! Ich bin ein kleines bisschen neidisch...
    Die Frida ist aber auch toll ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  2. Wow was für ein tolles Weihnachten für Dich... da freu ich mal ne Runde mit... ich hab meine Ovi nämlich auch noch nicht lange und ich liebe sie... es ist so ein easypeasy nähen... das mit dem rund nähen ist Übungssache nicht zu viel abzuschneiden... Deine Baby-Hose ist total süß geworden ;0) Weiter so liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch, so wie Dir ging es mir vor drei Jahren auch. Beim Bündchen nähe ich bis ich einmal rum bin und passe auf, dass der Nahtanfang nicht unters Messer kommt und dann nähe ich schräg raus. Aber bei der Overlock macht es wirklich die Erfahrung und es macht echt süchtig mit ihr zu nähen. Ich möchte meine nicht mehr missen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. cool :) ich hätt auch gern eine OVI, aber ich hab keinen Platz :S
    Total süß von deinem Mann - der hat sich Gedanken gemacht :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  5. Ich mache es auch so und nähe einfach knapp am Rand entlang "raus". Die Hose ist ja super süß geworden!
    GLG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. oh, ein schönes Geschenk! Ich habe auch eine bekommen, okay schon im November zum Geburtstag aber auch eine Brother, nur das günstigere Modell! Beim Bündchen nähe ich auch schräg raus, ganz knapp hinter dem Nahtanfang. Aber ich konnte auch noch nicht viel üben und weiss zum Beispiel nicht wie ich die kleinen Raupen sichere oder schneide ich die einfach ab?
    LG Anja

    AntwortenLöschen

Danke, dass ihr mir das Gefühl gebt hier keine Selbstgespräche zu führen :)