Dienstag, 3. Dezember 2013

"40 Tage in der Wichtelwerkstatt" Teil 3: Ein Einblick


Bei uns hat in der vergangenen Woche der Weihnachtsmarkt eröffnet. Alles ist so festlich geschmückt, gemütlich beleuchtet und duftet obendein so wundervoll. Da mag man sich eigentlich den ganzen Tag durch die Reihen mit den vielen bunten Ständen schlängeln, um sich durch die leckeren Köstlichkeiten zu futtern und sich an den vielen schönen Kleinigkeiten satt zu sehen...

...doch ganz leis in der Ferne hört man immer das Nähmaschinchen rufen - zu Weihnachten will man schließlich alle mit zauberhaften Dingen erfreuen!  

Da ist es an der Zeit sich einmal einen Überblick zu verschaffen und einen Einblick in den Fortschritt der Geschenkeproduktion zu geben. Und so startet unter diesem Motto heute der dritte Tei der Wichtelwerkstatt.

Heute kann ich euch auch endlich von einem Fortschritt in Bezug auf den Puppenjungen für den kleinen Minimann berichten. Er ist zwar noch nackig und ohne Haare, aber es gibt ihn immerhin schon :) 

Ich hätte nie gedacht, dass die einzelnen Arbeitsschritte so viel Zeit in Anspruch nehmen. Aber auch wenn ich nachher noch einige weitere Projekte auf meiner Liste streichen muss - die Zeit möchte ich mir unbedingt nehmen!! Schließlich ist es für den kleinen Minimann!

Voller Stolz kann ich auch diesmal wieder ein paar fertig verpackte Geschenke präsentieren - diesmal für die lieben ehemaligen Arbeitskollegen.
Für sie sind, wie hier schon einmal gezeigt, noch weitere Beutel entstanden. Diemal zum Zusammenrollen UND Wenden.
 


Verpackt wurden sie in mit silberner Farbe bespritzten Brottüten. Noch eine beflügelte Klammer mit Feder und Schildchen zum Verschließen und schon warten die nächsten Geschenke sicher versteckt darauf verschenkt zu werden.
 



Wie sieht es in euren Wichtelwerkstätten aus? Seid ihr vorangekommen? Ist schon etwas zu erkennen? Sind die ersten Geschenke vielleicht sogar schon fertig? Oder habt ihr eure langen Geschenkelisten noch einmal überarbeitet?

Noch bis zum 13.12. seid ihr wieder ALLE (auch Quereinsteiger sind herzlich willkommen) dazu eingeladen eure Posts unten zu verlinken. Alles wichtige gibt es hier noch einmal zum Nachlesen.

Ich wünsche euch eine besinnliche Vorweihnachtszeit mit Glockenklang und Glühweinduft,

Kommentare:

  1. Das sieht ja alles schon sehr fortgeschritten aus und die Beutel sind wunderwunderschön! :)))

    N.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch die Taschen mit den Blümchen! Und dann auch noch mit Flügelchen...
    Habe jetzt doch Packpapier gekauft und mit Sternchen bestempelt, konnts nicht sein lassen, war zu schön... Danke!
    LG und weiterhin frohes Schaffen ;o)
    Nina von kiddikids

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie ist die goldig geworden*lächel*Dein Zwerg wird Augen machen!Die anderen Sachen find ich auch wirklich schön aber die Püppi hat es mir total angetan-bin schon sehr gespannt wie die fertig und angezogen aussieht.
    Liebe vorweihnachtliche Grüße und zurück geknuddelt
    die Ria

    AntwortenLöschen
  4. Du hast einen wunderschönen Blog und ich hab mich gerade eben als Leserin eingetragen!!
    Würd mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbeischaust!
    Lass dich herzlich grüssen!! Bin gespannt, was du weiterhin postest!!
    Liebste Grüsse, Sandra von PL&A

    AntwortenLöschen
  5. Oh die Puppe wird ja schön. Ich bin mal gespannt wie sie fertig aussieht, ich finde sie jetzt schon so goldig!
    Die anderen Sachen sind aber auch schön und wieder so nett verpackt.
    Und das mit dem "aus der Liste streichen" kenne ich ... bei mir wird es auch ein paar Sachen nicht geben, die ich mir vorgenommen hatte.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen

Danke, dass ihr mir das Gefühl gebt hier keine Selbstgespräche zu führen :)