Dienstag, 17. September 2013

Hier hat es ganz schön geLOOPt...

GENÄHT

In den vergangenen Wochen brauchte ich mal wieder ein paar Geburtstagsgeschenke - natürlich etwas selbst gemachtes. Mit viel Liebe genäht und anschließend mit noch mehr Liebe verschenkt wurden diese beiden Loop`s:  

    


   

Die Blümchen (eine Anleitung gibt es hier) sind mit Anstecknadeln befestigt. Falls der Loop mal dezenter sein soll, können sie so ganz einfach abgenommen oder auch an anderen Kleidungsstücken, Taschen, Beuteln etc. getragen werden.

Die Ergebnisse lassen mich dann auch fast darüber hinwegsehen, dass ich beim Nähen fast verzweifelt bin, was aber in erster Linie an meiner Nähmaschine lag. Irgendwie ist sie zur Zeit nicht ganz bei der Sache. Das äußert sich unter anderem daran, dass die Stichbreite in einer Naht ohne mein Zutun zwischen 3mm und 1cm variiert. Aus Angst es könnte etwas Ernstes sein, habe ich mich bislang noch nicht getraut sie mal zum NähmaschinenDoktor 

zu bringen. Aber da werde ich wohl nicht herum kommen :( Hoffentlich ist es nur eine kleine Herbstdepression und nichts Schlimmeres. Drückt mir die Daumen.

Noch ganz viele weitere kreative Ideen folgen demnächst. Wenn ihr nicht so lange warten könnt, schaut doch einfach beim heutigen Creadienstag vorbei. Das mache ich jetzt nämlich auch :)

Kommentare:

  1. Oh- die sind aber chic geworden. Sehen toll aus !
    Lieben Gruß
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Loops! Und ich drück dir die Daumen für die kranke Nähmaschine.
    LG, Nina

    AntwortenLöschen
  3. Ui, Daumen sind gedrückt!

    Die Loops sind aber wunderhübsch, hoffentlich geht das Nähen bald wieder ohne Zicken! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Deine Loops sehen wirklich superschön aus!!
    Und glaube mir, Häkeln ist echt nicht schwer!
    Probier es doch einfach mal aus!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    wow, die Farbkombinationen gefallen mir sehr sehr gut. Deine Loops sind richtig schick, darüber hätte ich mich auch gefreut :)

    Liebe Grüße,
    Linda :)

    AntwortenLöschen
  6. Oha, na dann gute Besserung!
    Die Loops sehen toll aus, da hätte ich mich auch drüber gefreut. Und die riesen Jojos dran, bzw. zum Abmachen und anderswo dranmachen sind genial!
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Was macht der Patient, ist das Fieber gestiegen?
    Hübsche Loops und die flexiblen Jojos sind super. Irgendwie kann frau zu jedem Oberteil nen passenden Loop gebrauchen, nicht wahr? Ich hoffe, die zu Beschenkenden freuen sich ;-)
    Gute Nacht,
    kik

    AntwortenLöschen
  8. Die Beschenkten haben sich sehr gefreut. Und auch gleich anprobiert.

    AntwortenLöschen

Danke, dass ihr mir das Gefühl gebt hier keine Selbstgespräche zu führen :)